Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2012 Medaillenregen für Ruderer

Medaillenregen für Ruderer
Geschrieben von: Karin Konegen   

Der Ruderclub Alt Ruppin hatte zu ihren Kreis-Kinder- und Jugendsportspielen auch den Rathenower Ruderclub wieder eingeladen. Mit den Vereinen Alt Ruppin, Neuruppin und Hennigsdorf kämpften unsere dreizehn Teilnehmer der Altersklasse 10 bis 14 Jahre um die beliebten Medaillen.

Insgesamt gingen 38 Teilnehmer über die Strecke. Für sehr viele Ruderinnen und Ruderer war es der erste Start bei einer Regatta. Auch von uns waren fünf Neulinge am Start. Doch alle meisterten prima ihre Chancen und erreichten sicher das Ziel. Die Belohnung waren dann die Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Unsere Ruderinnen und Ruderer erruderten 11 Goldmedaillen durch Elisa Döbbertin AK 14,  Paul Dunkel AK 13, Sandro Stolle , Laetitia Thiele AK 12, Niklas Knobloch, Melissa Schulz  AK 11, Jenny Wartenberg ,  Jan Niklas Wulsch im D 1 und mit Philipp Klinger im D2 AK 10, Steven Rickheim mit Sandro Stolle im D2 und der dort zusammengesetzte Mixvierer mit Elisa Döbbertin, Paul Dunkel, Philip Tyralla, Laetitia Thiele und Stm Jannik Müller. Silber erreichten Laetitia Thiele mit Alyna Reinelt-Schmidt und Jenny Wartenberg mit Melissa Schulz im D 2 und auch im Vierer mit Niklas Knobloch,  Philipp Klinger und Stm. Jan Niklas Wulsch.Alt Ruppin - Mix-Vierer mit GoldAlt Ruppin - Mix-Vierer mit SilberAlt Ruppin - Mannschaft Der Vierer war für die 10/11-jährigen Neulinge eine große Herausforderung. Bei auffrischendem Wind und Wellen ging natürlich alles nicht mehr so einfach. Mit „Krebsen“und Skullverlust war die Goldmedaille nicht mehr erreichbar. Doch die Silbermedaille konnte die traurigen  Seelen wieder trösten. Bronze ging an Philip Tyralla im D1 und mit Jannik Müller im D 2, Alyna Reinelt-Schmidt, AK 12  und an Niklas Knobloch mit Philipp Klinger im D 2 AK 11. Weiterhin wurde je 1x Platz 5 und Platz 6 erreicht. Es war ein Wettkampf,vergleichbar unserer Kreis Kinder- und Jugendolympiade, wo es ebenfalls Medaillen „regnet“.

Bei der kommenden Regatta, Kinderregatta in Brandenburg, ist dieser Medaillengewinn natürlich eine Utopie.