Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2012 2012 wieder mit dabei der RRCW

2012 wieder mit dabei der RRCW
Geschrieben von: Karin Konegen   

Die Schulferien sind im vollen Gange. Die jungen Sportlerinnen und Sportler vom Rathenower Ruderclub Wiking genießen diese  freie Zeit von der Schule und dem Training. Nur für Elisa Döbbertin  hieß es noch einmal Kraft und Ausdauer einsetzen um im Doppeleiner in der Altersklasse 14 beim Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen eine gute Leistung zu vollbringen.

Der diesjährige BW(Deutsche Meisterschaft der 13-/14-jährigen) fand vom 28. Juni bis zum 1. Juli in Wolfsburg auf dem Allersee statt. Das 6. Mal waren die Wolfsburger die Gastgeber dieser großen Nachwuchsveranstaltung des Deutschen Ruderverbandes. Sie waren gute Gastgeber für die 1018 Teilnehmer, es passte alles  - Unterkünfte, Verpflegung, Sattelplatz- .

Am Freitag begann der Wettbewerb mit der Langstrecke über 3.000 m.bw 2012 wolfsburg elisaelisa mit medaille Elisa erreichte hierbei einen 6. Platz in ihrer Abteilung und Platz 15 von den 24 gemeldeten Starterinnen. Am Samstag fand dann der Zusatzwettbewerb statt, wo die allgemein athletische Geschicklichkeit der Sportler unter Beweis gestellt wird. Am Sonntag  dann der Höhepunkt, die Bundesregatta über 1.000 m.  Elisa zeigte  einen spannenden Wettkampf. Sportlerin, Eltern und Trainer waren glücklich und stolz, dass sie sich die Silbermedaille errudert hatte.

Zum Abschluß wurde dann die Übergabe des Gesamtpokals vorgenommen. Lautstark zeigten sich dann noch einmal die einzelnen Länder. Der Pokal ging wieder nach Nordrhein-Westfahlen. Die Brandenburgische Ruderjugend belegte einen 4. Platz hinter Sachsen Anhalt und Niedersachsen.