Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2013 14 x auf dem Podest beim Ruder-Ergometer-Wettkampf

14 x auf dem Podest beim Ruder-Ergometer-Wettkampf
Geschrieben von: Karin Konegen   

Der erste Wettkampf in diesem Jahr war das Ergometerrudern innerhalb des Landesstützpunktes Brandenburg-Rathenow-Plaue. Der Ruderclub Plaue /Havel war der Ausrichter dieses Wettkampfes. Insgesamt nahmen 47 Sportler daran teil.

Unser Ruderclub war mit 19 Sportlern am Start. Enttäuschend war, dass in den Altersklassen 9/10 und 11 nur die Rathenower unter sich kämpften. Die 9- und 10-jährigen Ruderer absolvierten einen Parkur, bestehend aus 300m Ergometerrudern, Pedalo fahren, 10 x Seilspringen und Medizinballweitwurf.

Ab Altersklasse 11 bis Junioren wurden auf den Ergometern die entsprechenden Streckenlängen gerudert. Sieger in der Altersklasse 9/10 war Esko Siebart, Platz 2 für Joey Goldmann, Platz 3 für Justin Dähnert. Sieger in der Altersklasse 11 über 500 m weibl. Virginia Dähnert, männl. Jan Niklas Wulsch, Platz 2 für Jenny Wartenberg, männl. Philipp Klinger und Platz 3 für Maximilian Gutjahr. In der Altersklasse 12 konnte sich  Niklas Knobloch den Sieg errudern.  Melissa Schulz  belegte den 2. Platz.WettkampfhalleRudermaschinen - ErgometerStart des Staffelwettbewerbes Bei den Jungen AK 13 über 1000 m  konnten wir ein Dreifacherfolg erreichen. Sieger wurde Lars Hermann, Platz 2 für Philip Tyralla und Platz 3 für Sandro Stolle. Bei den Junioren B holte sich Elisa Döbbertin den 3. Platz. Alle Platzierten erhielten Medaillen.

Höhepunkt dieses Wettkampfes war  die Mix-Staffel (2 Mädchen/2Jungen)der Altersklasse 11/12 auf dem Ruderergometer über 1.000 m. Unsere Staffel mit Niklas Knobloch, Virginia Dähnert, Philipp Klinger und Melissa Schulz hatten sich beizeiten einen Vorsprung errudert und konnten am Schluß mit großer Länge den Sieg holen. Alle konnten an der Leinwand das Geschehen mit verfolgen und unterstützten lautstark  ihre Mannschaft.