Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2013 Kleine Mannschaft mit gutem Ergebnis

Kleine Mannschaft mit gutem Ergebnis
Geschrieben von: Karin Konegen   

Der Jahrgang 2000 hat in diesem Wettkampfjahr die Möglichkeit am Bundeswettbewerb (höchster Wettkampf der 13/14-jährigen Ruderer) teilzunehmen. Aus diesem Grund fuhren acht Sportler noch am Sonntag nach Berlin Grünau zur Frühregatta.

Am Tag zuvor starteten alle zur Kinderregatta in Brandenburg auf dem Beetzsee. Melissa Schulz und Laetitia Thielewarten auf den nächsten EinsatzRichard im Gespräch mit Moritz Grand´homme Hier in Berlin Grünau konnte Trainer Wolfgang Konegen mit seinen Sportlern einschätzen und sehen, wie ihr Leistungsstand ist und welche Möglichkeiten es gibt entsprechende Bootsklassen zu trainieren. Eine  starke Leistung zeigten der Mixvierer mit Melissa Schulz, Lars Hermann, Laetitia Thiele, Sandro Stolle und Stm Richard Schöpp wie auch der Mädchenzweier Leichtgewicht mit Melissa Schulz und Laetitia Thiele. Diese beiden Boote konnte am Siegersteg anlegen und sich die Medaille umhängen lassen. Platz 2 erruderte sich Steven Rickheim im D1 LG und Sandro Stolle mit Jannik Müller belegten Platz 3. Weiterhin konnten noch 2 vierte Plätze belegt werden. So war das am Ende der Regatta also ein recht positives Ergebnis.