Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2013 „Gemeinsam sind wir stark Elternhaus – Schule – Rudersport“

„Gemeinsam sind wir stark Elternhaus – Schule – Rudersport“
Geschrieben von: Karin Konegen   

Zum 4. Mal  beteiligte sich der Rathenower Ruderclub Wiking an die Aktion der Deutschen Ruderjugend „ Rudersport-Elternhaus-Schule - gemeinsam noch stärker. . Gemeinsam mit den Schulleitern  der vier Grundschulen aus Rathenow wurde dieser Tag wieder gut vorbereitet. Zwei Ruderergometer erhielten wir für diesen Tag vom Ruderclub Plaue, die wir mit Hilfe des Opelhauses in Göttlin ,Herrn Kunzke, transportieren konnten.

Ab 8.00Uhr im Stundentakt kamen die Schulklassen ins Bootshaus zum Ruder-Ergometer-Cup. 75 Jungen und 71 Mädchen versuchten  auf dem Ruderergometer die Strecke von 200 m so schnell es ging zu absolvieren. Dabei bemerkten doch einige Schülerinnen und Schüler wie anstrengend diese Strecke war. Doch unsere Sportler Lena Wöhlert, Elisa Döbbertin, Torsten Heinrich und Richard Schöpp unterstützten mit aufmunternden Worten.

Besonders groß war die Freude, als auch Biber OPTI sich auf dem Ergometer versuchte. Nach dem sportlichen Einsatz konnten die Schülerinnen und Schüler sich unseren Bootspark, das Gelände und einen Film über das Ruderjahr 2012 ansehen. Die dreibesten Schülerinnen und Schüler wurden bei der Siegerehrung mit Urkunden geehrt.Biber Optian den ErgometernSchüler unterstützen sich gegenseitig Die Sieger erhielten zusätzlich ein Präsent. Die Siegerehrung wurde durch Peter Niemann, Vereinsvorsitzerder des RSC,  und Biber OPTI vorgenommen. Der RSC stellte sich mit einer O-Jolle dar, um ebenfalls Kinder für das Segeln zu begeistern.   Die besten Schülerinnen und Schüler  waren Celin Weis, Tabea Celine Rabe,Maximilian Paul Bengsch, Justin Dominique Tim Ludwig  Fr.-L.-Jahn GS, Amade Dino, Luisa Krumnow , Ben Gabor Weber, Luca Hübner GSS, Lea Will, Lucie Lenz, Pascal Schenk, Emil Nützel GS „Am Weinberg“, Ansgar Blocks Frauke Jule Horst O.-Seeger-GS Platz 2 belegten Alexandra-Charlott Kutschan, Tim Rieschel O.-Seeger-GS, Sandy Sandra Schöning, Anna Schliebner , Philipp Rickheim, Justin Dähnert  GS „Am Weinberg“,  Pauline Bielke, Nele Bree,  Leon Winning, Lucas Hesse  GS „Geschw. Scholl", Milena Skrypczak, Celine Chantall Zabel, Flavio Neumann, Maurice-Mario Brabandt  F.-L.-Jahn GS. Platz 3 erruderten  Johann Friedrich Koch, Mauritz Jeckstadt, Helly-Jane Blankenburg, Jasmin Schröder Fr.-L.-Jahn GS,  Florian Angelo Tag, Leon Schobeß, Julia JungeMichelle-Jennifer Herrmann GS „Geschw. Scholl“,  Nico Lauf, John Mützel, Jamie Sandro Lange, Joeline Angelique Böhm, Lisa Hartmann GS „Am Weinberg“, Jonas Niendorf, Charleen Mia Kuckel O.-Seeger-GS. Die absolut beste Leistung von   den 146 Teilnehmern erruderte Ansgar Blocks aus der Otto-Seeger-Grundschule in einer Zeit von 50,8 Sekunden.

Trainer Wolfgang Konegen und Helfer bedankten sich bei den Lehrern, den Schülerinnen und Schülern für die disziplinierte Teilnahme. Sie hoffen, bei einigen Kindern das Interesse für den Rudersport geweckt zu haben und sie demnächst mit ihren Eltern in unserem Bootshaus begrüßen zu können.