Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2014 Mit 6 Siegen durch´s Krabbelwasser

Mit 6 Siegen durch´s Krabbelwasser
Geschrieben von: Karin Konegen   

Für die Teilnahme an der großen Grünauer Frühregatta bereiteten sich die Wettkampfsportler vier Tage intensiv im Trainingslager auf dem Gelände des Rathenower Ruderclubs vor. An zwei Tagen wurden auf der Regattastrecke in Berlin Grünau  218 Rennen durch 131 Ruderclub und Renngemeinschaften  auf der Dahme gestartet.

 Mädchen und Jungen ab Altersklasse 10 bis hin zu den Masters kämpften um gute Platzierungen. Das „ Krabbelwasser“ wurden wieder so einigen Sportlern zum Verhängnis.

Unsere Sportler kamen gut über die Strecke und belegten  6 Siege, 8 zweite, 7 dritte,  drei vierte, drei  fünfte und einen sechsten Platz . An den Siegersteg konnten anlegen und sich die Medaille umhängen lassen der Mixvierer AK 14 mit Melissa Schulz, Philip Tyralla, Lars Hermann, Laetitia Thiele, Stm. Jonas Niendorf  über die 3.000 m und  1.000 m, die Doppelzweier AK 12/13  Niklas Knobloch mit Jan Niklas Wulsch, AK 14 Lars Hermann mit Philip Tyralla, die Einer mit Esko Siebart AK 11 und Elisa Döbbertin in der AK Jun. B. Platz 2 erruderten im D 1 Jannik Müller, Lars Hermann, Sandro Stolle  AK 14, im D 2 Virginia Dähnert mit Jenny Wartenberg (2x), Niklas Knobloch mit Jan Niklas Wulsch AK 12/13,  Elisa Döbbertin mit Sarah Hecht(Renngemeinschaft mit RC Brandenburg) Jun. B und der Mixvierer AK 12/13 über 3.000 m mit Virginia Dähnert, Philipp Klinger, Wolf Hagen Heidemann, Jenny Wartenberg und Stm. Maximilian Gutjahr.Techniktraining noch notwendigim ZweierSattelplatz BG Auf Platz 3 erreichten das Ziel die Einer mit Maximilian Gutjahr, Niklas Knobloch (2x), Laetitia Thiele,  die Zweier mit Sandro Stolle/Jannik Müller, Eisa Döbbertin mit Sarah Hecht und der Mixvierer mit Virginia Dähnert, Wolf Hagen Heidemann, Philipp Klinger, Jenny Wartenberg, Stm. Maximilian Gutjahr. Die Regatta gab den Trainern  wieder einen guten Einblick für die weitere Zusammensetzung der Bootsklassen in Hinblick auf den Bundeswettbewerb und den Landesmeisterschaften. Der nächste Start ist bei der Kinderregatta auf dem Beetzsee in Brandenburg.