Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2014 11 Medaillen vom Beetzsee

11 Medaillen vom Beetzsee
Geschrieben von: Karin Konegen   

Der Ruderclub Havel Brandenburg hatte zum  19. Mal zur Kinderregatta eingeladen. Ein rekordverdächtiges Meldeergebnis konnte der RCHB verbuchen. 24 Ruderclubs aus Brandenburg, Berlin und Sachsen Anhalt hatten ihre Teilnahme gemeldet.

Bei recht böigen Winden wurden die Rennen mit viel Geduld gestartet. Für die Jüngsten war es eine echte Herausforderung.  Hier verlängerten sich dermaßen die Startzeiten, so das ein warmhalten nicht möglich war.   Neben den 51 Rennen über 500 und 1000m wurden weitere 11 Rennen über 250 m (Sprint) gestartet. Unsere Mannschaft war in 16 Rennen am Start und kämpfte um die beliebten Podestplätze, denn zu den Medaillen erhalten sie nur auf dieser Regatta  noch Sachpreise.  Sieger und damit die Goldmedaille erruderten im D 1 Justin Dähnert AK 10, Jan Niklas Wulsch AK 12, Niklas Knobloch AK 13 und beide Sportler auch im Doppelzweier AK 13.  Eine Silbermedaille erhielten Esko Siebart AK 11, Jannik Müller AK 14, Melissa Schulz AK 13 im D1, Philip Tyralla mit Lars Hermann AK 14 im D 2 und der Doppel-Mix-Vierer AK 12 mit Virginia Dähnert, Jenny Wartenberg, Philipp Klinger, Maximilian Gutjahr und Stm. Wolf Hagen Heidemann.Trainer Bernd NieseckeTrainer Klaus Sommerfeld und Christin ErpenSilber im D1 Die zwei Doppelzweier mit Maximilian Gutjahr und Philipp Klinger , Jan Musehold und Esko Siebart   konnten sich die Bronzemedaille umhängen lassen. Weiterhin wurden noch ein vierter , zwei fünfte und zwei sechste Plätze belegt.

Das kommende Wochenende starten die Wettkampfsportler in Rüdersdorf.