Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2014 Doppelsieg durch Elisa

Doppelsieg durch Elisa
Geschrieben von: Karin Konegen   

Der Ruderclub Rüdersdorf hatte eingeladen zur 60. Ruderregatta. Über zwei Tage wurde ein umfangreiches Ruderprogramm durchgeführt. 70 Ruderclubs, 71 Renngemeinschaften mit ca 1100 Ruderern von Altersklasse 10 bis zu den Masterrennen gingen an den Start.

Der Rathenower Ruderclub war überwiegend mit den Sportlerinnen und Sportlern der Altersklasse 12 bis 14 Jahre vertreten. Trainer Wolfgang Konegen wollte hierbei eine Sichtung für eine gute und erfolgreiche Qualifikation  zum Bundeswettbewerb vornehmen. Am Sonnabend waren die Rathenower Ruderer in 11 Rennen am Start.

Sandro Stolle AK 14 und  Elisa Döbbertin Jun.B im D 1 konnten an den Siegerstieg anlegen und sich die Medaille umhängen lassen. Mit Sarah Hecht(RCHB) im D 2 gelang Elisa dann noch der Doppelsieg. Platz 2 erruderten sich Jenny Wartenberg im D1 und der Doppelzweier Philipp Klinger mit Wolf Hagen Heidemann AK 12. Auf Platz 3 kamen durch das Ziel Torsten Heinrich Jun A, Virginia Dähnert AK 12, Niklas Knobloch AK 13 im D 1 und der Mädchenzweier Virginia Dähnert mit Jenny Wartenberg.RenngemeinschaftDoppelzweier Am Sonntag waren für die Langstrecke über 3.000 m nur 3 Rennen gemeldet. Es starteten zwei Doppelzweier AK 12 Virginia Dähnert mit Jenny Wartenberg und AK 14 Sandro Stolle mit Jannik Müller und der Doppelvierer AK 12  mit Jan Niklas Wulsch, Wolf Hagen Heidemann, Philipp Klinger, Niklas Knobloch und Stm. Sandro Stolle(musste wegen Ausfall eines Sportlers umgesetzt werden.). Da aber die Auswertung der Langstrecke immer sehr langwierig ist, konnte das Resultat erst am nächsten Tag angesehen werden. Der Mädchenzweier Platz 6 von 6, Jungenzweier Platz 5 von 9 und der Vierer Platz 4 von 7.  Die Ergebnisse entsprachen nicht den gemeinsamen Vorstellungen von Sportler und Trainer. Da das Trainingslager anschließend durchgeführt wird, werden diese Tage genutzt verschiedene Bootsbesetzungen und Bootsklassen auszuprobieren.