Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2014 12 Siege beim Hafensprint

12 Siege beim Hafensprint
Geschrieben von: Karin Konegen   

Auftakt zur Herbstregattasaison der Rathenower Ruderer war der Hafensprint in Tangermünde. Nach erholsamen Ferien und wenig Trainingsvorbereitung nahmen 19 Sportler an diesem Wettkampf teil. Mit 13 Rudervereinen kämpften die Rathenower um die beliebten Medaillen, die es in diesem Jahr für die Sieger gab.

Wetter- und wassermäßig  gab es für die Anfänger  und jüngsten Teilnehmer keine Schwierigkeiten die Strecke zu durchrudern. Die Rathenower Rudererwaren in 26 Rennen am Start und konnten zwölf Mal am Siegersteg anlegen.

Die Medaille und eine Rose nahmen in Empfang im D 1 Justin Dähnert AK 10, Esko Siebart AK 11 Virginia Dähnert AK 12, Niklas Knobloch AK 13, Lars Hermann, Laetitia Thiele AK 14, Elisa Döbbertin (2x), die Doppelzweier Melissa Schulz mit Laetitia Thiele AK 13/14, Lars Hermann mit Philip Tyralla AK 14, Elisa Döbbertin mit Torsten Heinrich im Mix D 2 Jun. A. Diese Bootsklasse wurde nur auf dieser Regatta ausgeschrieben. Hinzu kommt noch der Sieg des Jungenvierer mit Esko Siebart, Wolf Hagen Heidemann, Philipp Klinger, Jan Niklas Wulsch und Stm. Niklas Knobloch Ak 11/12. Spannende zweite Plätze erruderten Jan Musehold AK 11, Jan Niklas Wulsch AK 12, Melissa Schulz Ak 13,  Philip Tyralla AK 14 und Torsten Heinrich.  Florian Tantius kam als Drittplatzierter durch das Ziel.Bootssteg – Tangerungewohnte HöheViere in Richtung Bootssteg Elisa Döbbertin war mit ihren 3 Siegen die erfolgreichste Sportlerin.