Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2015 Pokal verloren

Pokal verloren
Geschrieben von: Karin Konegen   

Innerhalb des Landesstützpunktes Brandenburg-Rathenow-Plaue wurde am Sonnabend der 15. Athletikwettkampf in den Altersklassen von 9 bis 14 Jahre in Brandenburg durchgeführt.

Während in den Altersklassen 9 bis 12 Jahre die Disziplinen Bankziehen, Handballdribbling, Kastenbumerangtest, Japantest und Hindernislauf durchgeführt wurde, hatten die älteren Altersklassen für Bankziehen und Handballdribbling die Übungen Maximalkraft und Kraftausdauer zu absolvieren. Vierzehn Sportler vom Rathenower Ruderclub kämpften mit 13 Sportlern vom Brandenburger RC und 8 Sportlern vom Plauer RC um bestmögliche Platzierungen.EröffnungVergleich BankziehenStaffelriege Unsere Sportlerinnen und Sportler erkämpften 2x den Sieg durch Justin Dähnert AK 11 und Jan Niklas Wulsch AK 13, 2x Platz 2 durch Mark Verter AK 10 und Melissa Schulz AK 14, 3x Platz 3 durch Jan Musehold und Florian Tantius (gleiche Punktzahl) AK 12 und Wolf Hagen Heidemann AK 13. Weiterhin wurden 3x Platz 4 und je 2x Platz 5 und 6 belegt.

Höhepunkt und Abschluß dieses Wettkampfes ist die Staffel. Unsere Staffel mit Justin Dähnert, Jan Niklas Wulsch, Wolf Hagen Heidemann und Melissa Schulz belegten hinter der Brandenburger Staffel den 2. Platz. Somit war der Pokal verloren und die Brandenburger freuten sich, dass sie ihn in diesem Jahr  erkämpft hatten.