Startseite Rennrudern Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2015 Einzigste Medaille durch Justin

Einzigste Medaille durch Justin
Geschrieben von: Karin Konegen   

Am Sonnabend fanden die 15. Offenen Landesmeisterschaften im Ergometerrudern in der Sporthalle in Schwedt statt. Von den Kinderrennen AK 10 bis 14, Junioren B und A, Männer und Frauen bis hin zu den Masters Frauen, Männer,  Fun Race, Fun Fitness und ParaRudern wurden ca. 378 Meldungen abgegeben.

Doch  auf Grund der Erkältungswelle mussten ca. 50 Teilnehmer abgemeldet  werden. Das betraf auch uns, dem Rathenower Ruderclub Wiking.

So konnten nur noch 13 Sportler an den Start gehen. Die einzigste Medaille, die Bronzemedaille, konnte sich Justin Dähnert in der Altersklasse 11 von 17 Teilnehmern errudern. Seine Schwester, Virginia Dähnert, belegte in der AK 13 mit 13 Teilnehmern einen 4. Platz. Zwei Mal konnte Platz 5 durch Jan Niklas Wulsch AK 13 Lg und Niklas Knobloch  AK 14 Lg erreicht werden.Rennen Junioren BJustin DähnertVirginia Dühnert Claudia Lindemann erreichte von 18 Startern in ihrer Altersklasse 12 Jahre einen 6. Platz. Diese Sportler erhalten für diese Platzierungen noch Urkunden.  Weiterhin wurde Platz  7 2x, Platz 8  3x, Platz 9 , Platz 13 und Platz 14 belegt.

Am kommenden Sonnabend starten die Ruderinnen und Ruderer in Potsdam  beim Waldlauf  .Das wird  der letzte Winterwettkampf  vor der Regattasaison sein.