Startseite Breitensport Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2012 „Drahtesel“ statt Ruderboot

„Drahtesel“ statt Ruderboot
Geschrieben von: Volker Kude   

Sportfreunde bei traditioneller Frühjahrsradtour unterwegs an der Havel.

Am Sonntag, dem 25. März, trafen sich 19 Sportfreunde zu einer Radtour südlich des Weinberges.

Um 10:00 Uhr, bei Nebel und nur 3°C begannen die Ruderer mit dem „Radeln“. Die geplante „Ausfahrt“ über 30 Kilometer auf zwei Rädern führte durch das Gewerbegebiet Süd weiter über Mögelin und Premnitz bis nach Döberitz. Von dort aus, an der Havel bei „Kilometer 90“ der Wasserstraße, ging der Weg zurück an der Havel zum Dachsberg in Premnitz. Im „Cafè am See“ wurden alle sehr gut und freundlich zu Mittag bewirtet. Bei inzwischen frühlingshaften 20°C führte der Weg zurück bis zum Heidegrab.

Radwanderung nach DöberitzRast an der HavelAm Heidegrab Dort konnte auch der älteste Teilnehmer, Jochen Ziemann, mit 85 Jahren, so einiges über Elise Friederike von Bornstedt erfahren. Die Wassersportler bedanken sich bei Ulrich und Kathrin Willnat für die so gelungene Vorbereitung und Durchführung des Sonntagsausfluges.

Gerne laden die Sportler alle Freunde des Rudersportes am 31. März zum Anrudern auf dem Gelände des Vereins zu 13:30 Uhr ein.