Startseite Breitensport Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2013 Rathenower Ruderer - Adventsrudern auf der Elbe und Havel

Rathenower Ruderer - Adventsrudern auf der Elbe und Havel
Geschrieben von: Volker Kude   

Das traditionelle Nikolausrudern RRCW fand im diesem Jahr wieder 8. Dezember statt. Es trafen sich 6 Ruderer und ruderten mit einen Zweier und Vierer eine kleine Ausfahrt bis Kilometer 99 auf der Havel.

Nach der Ausfahrt kamen noch weitere Ruderkameraden dazu. Gemeinsam nahmen sie einen kleinen Imbiss zu sich. Lustige Stunden verbrachten sie am Bootshaus und sprachen über so manche Tour des Jahres 2013. Die aktiven Ruderer werden zu dieser Jahreszeit recht rar und haben Mühe zwei Vierer voll zu bekommen. Ansonsten war es eine schöne Ausfahrt, die vom Sportgeist der aktiven getragen wurde.ElbeausfahrtDRESDENHavel vor dem Bootshaus Am darauf folgenden Wochenende zog es den Ruderer Thomas Kude wieder zu den Ruderclub Kleinmachnow, um eine 2-tätige Wanderfahrt - ein Adventsrudern auf der Elbe zu erleben. Von Decin bis Meißen entlang der Elbe vorbei an Dresden führte die Ausfahrt. Bei herrlichem Wetter ruderten die Sportler durch die Sächsische Schweiz. An der Bastei trieben wir vorbei und wärmten sich mit Glühwein, berichtet der Sportler sehr stolz. In Pirna war dann die Zwischenstation, ein Besuch im Kino und der Besuch des Weihnachtsmarktes standen an. Am nächsten Tag, bei erneutem Sonnenschein, ging es dann an Dresden vorbei. Am Landesstützpunkt Dresden gab es eine kleine Rast. Kurz vor dem Ziel der Fahrt, Meißen, fing es dann an ein wenig zu regnen. Die Boote wurden wieder verladen und die Ruderer fuhren wieder in die Heimat.