Startseite Breitensport Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2014 Ruderer an Ostern auf vielen Gewässern - ca. 310

Ruderer an Ostern auf vielen Gewässern - ca. 310
Geschrieben von: Volker Kude   

Die erste Wanderruderfahrt verschlug die Sportfreude des RRCW auf die Rheinsberger Gewässer, auf die Havel und auf Lübecker Gewässer. 10 Wikinger (mit Landdienst) ging Karfreitag per Auto nach Flecken Zechlin.

Dort wurden vom Ruderverein 2 Boote ausgehliehen und los ging es auf den Rheinsberger Gewässern, über die Müritz-Havelwasserstraße, nach Mirow. Der Tag zeigte alle Wetterkapriolen, von Nieselregen, großen Schauern, Hagel und dazwischen immer wieder Sonne. Dieses Wechselspiel forderte von den Sportlern weniger Muskelkraft, dafür aber Flexibilität im flinken An-und Ausziehen der Regenbekleidung. Belohnt wurden wir mit vielen schönen Eindrücken seitens der Natur und Tierwelt. Nach einem entspannten Abend wurde in Mirow übernachtet und los ging es am Samstag bei deutlich besserem Wetter, dafür aber mit starkem Gegenwind, zurück nach Flecken Zechlin. Bei Beeskow waren zwei weitere Ruderer unterwegs. Ihre Rudertouren führten nach Neubrück und nach Trebatsch über die alte Spree. Dabei waren es dann 53 Kilometer auf der Spree, die gerudert wurden. Auch in Rathenow auf der Havel waren zwei weitere Sportler unterwegs. Bis nach Bahnitz zum km 87 auf der Havel führte sie der Weg auf heimische Gewässer.Zwier bei Regenweit weg von Rathenowoftmals bedrohliches Wetter
Ein Sportfreund fuhr in Fahrgemeinschaft nach Lübeck und ruderte in einer Gemeinschaftsfahrt mit 13 Ruderer bundesweit aus Meißen, Köln, Eckernförde, Oldesloh, Goslar, Werder, Berlin Henningsdorf, Rathenow, Emden über 4 Tage auf den Lübecker-Gewässern ca. 160 Kilometer. Ihn führte der Weg entlang Mölln über den Elbe-Lübeck-Kanal - Lübeck, Lübeck - Travemünde und kurz vor der Ostsee auf der Trave, Lübeck - Ratzeburg entlang der Wakenitz übern Ratzeburger-See, Lübeck-entlang der Trave in Richtung Oldesloh und durch die Innenstadt von Lübeck.

So nutzten die aktiven Wanderruderer aktiv die freien Tage für Erholung und Sport.

 

Nachtrag: Weitere Fotos könnt ihr noch im FotoOrdner sehen.