Startseite Breitensport Zeitungsartikel - aktuell Artikel-2016 Lichterfahrt des Rathenower Ruderclubs

Lichterfahrt des Rathenower Ruderclubs
Geschrieben von: Anke Wartenberg   

Bei herrlichem Septemberwetter trafen sich die Mitglieder des Rathenower Ruderclubs und Gäste zur jährlichen Lichterfahrt.

Da die Hauptschleuse geschlossen war, ging es durch die Stadtschleuse, zum Rathenower Leuchtturm, zurück und weiter Richtung Mögelin. Die Kinder und Jugendlichen hatten sich diesmal besonders viel Mühe mit den Kostümen gegeben. Ein besonderer Dank geht dafür an Frau Dähnert für die Anfertigung dieser. An der Lichterfahrt hatten sich 10 Boote mit 38 Sportlern beteilig. 6 Vierer, 2 Zweier und 2 Paddelboote. So viele Teilnehmer waren es lange nicht mehr. Je schummriger die Lichtverhältnisse auf der Heimfahrt, umso besser kamen die Lichter an den Booten zur Geltung. Es war ein toller Anblick.

Vorbereitungen JugendbootHarribo 7–fachDamenveirer

Bei dieser Rundfahrt konnte man einmal mehr sehen, wie gut die Zusammenarbeit zwischen den Wanderruderern und dem Jugendbereich funktioniert. Nach der Rückkehr ließen die Ruderkameraden, Eltern und Freunde des Rudersports gemeinsam bei Bratwurst und Lagerfeuer den Abend ausklingen.