Sportler­ehrung des Havellandes

Sportler­ehrung des Havellandes

Am Sonn­abend, dem 13. Februar, fand im Kultur­zentrum Rathenow die Ehrung der besten Sportler, Helfer, Aktive über 60 Jahre und Jugend­preis­gewinner durch den Kreis­sport­bund zusammen mit der MBS, der MAZ und dem Land­kreis HVL statt.

Doch bevor es zu den Auszeichnungen kam, wurde der Landrat für sein Wirken im havelländischen Sport mit der Ehrennadel in Gold des LSB ausgezeichnet. Unser Ruder-Club konnte sich glücklich schätzen, denn vier Mal wurden seine Mitglieder auf die Bühne gebeten um die Auszeichnungen entgegen zu nehmen. In der Kategorie „Aktiv über 60 Jahre“ wurde Sigrid Kude geehrt. Karin Konegen erhielt die Ehrenplakette für „Vorbildliche Helfer“.

Bei den erfolgreichsten Sportlern belegte Justin Dähnert den 2. Platz auf Landesebene. Gemeinsam mit seiner Trainerin Karin Konegen wurde ihnen durch den Landrat Schröder je ein Glaspokal überreicht. Bei der Ehrung für die „Beste Mannschaft“ auf Landesebene mit unserem Mix-Vierer stieg die Spannung. Große Freude bei der Mannschaft mit Melissa Schulz/Virginia Dähnert/Max Stenzel/Niklas Knobloch/Stm. Jan Musehold und Trainer Wolfgang Konegen. Diese Mannschaft hatte es auch geschafft auf das oberste Treppchen zu steigen und den Pokal entgegen nehmen zu können.

Das war das 3. Jahr in Folge, in dem ein Mix-Vierer den 1. Platz belegte. Melissa Schulz und Trainer Wolfgang Konegen hatten dieses verwirklichen können bei der Auszeichnung durch den Bürgermeister und nun auch bei dieser Auszeichnungsveranstaltung. Für Niklas Knobloch war es das 2. Mal in Folge.

Karin Konegen
Karin Konegen Karin Konegen betreute viele Jahre die Kinderausbildung beim Rathenower RC Wiking und schreibt über die Teilnahme an Regatten und das Training.